Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weihnachtszauber mit Gabrielle Heidelberger und Thomas Bierling – Historisches Museum Domherrenhaus Verden

Dezember 12 @ 16:00 - 18:00

Kostenlos

Mit ihrem Programm „Weihnachtszauber“ möchte Gabrielle Heidelberger ihr Publikum auf eine mal besinnliche, mal schwungvolle Reise durch die Weihnachtszeit mitnehmen. Die deutsch-französische Sängerin vereint darin weihnachtliche Evergreens zwischen Klassik, Musical, Chanson und Swing, wie immer getreu ihrem Motto „one woman – many voices“.

Manchmal nachdenklich, aber auch leidenschaftlich und temperamentvoll möchte Gabrielle Heidelberger in ihrem Weihnachtskonzert die freudvollste Zeit des Jahres gemeinsam mit ihrem Publikum erleben. Mit ihrer Musik möchte sie die Menschen berühren, verzaubern und mitreißen, so dass die Sterne am Nachthimmel heller leuchten, wenn das Publikum nach Hause geht. Musik muss Herz und Seele berühren sowie Hoffnung und Zuversicht unter die Menschen bringen, besonders in unruhigen Zeiten.

Die Rolle ihres kongenialen Begleiters wird dabei von dem Pianisten und Komponis-ten Thomas Bierling wahrgenommen, der sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Musik- und Kabarettprojekte einen überregionalen Ruf verschafft hat.

Sängerin, denn sie versteht es, jedes Genre in seiner typischen Eigenart und der jeweiligen Gesangstechnik voll Emotion und Leidenschaft authentisch zu inter-pretieren. Die klassisch ausgebildete Sopranistin ist dabei nicht nur eine der vielen Opernsängerinnen, die sich auch mal in Musical oder Jazz versuchen – nein, sie singt in jedem Genre mit absoluter Authentizität und großer emotionaler Tiefe, so dass man in ihren Jazz-Interpretationen keine klassische Sängerin vermutet, doch ihre Operetten- und Operninterpretationen sind ebenso von einzigartiger Qualität. Man kann es nicht beschreiben, man muss sie gehört (und erlebt) haben.

www.gabrielle-heidelberger.de

Am Klavier: Thomas Bierling

Der Komponist und Pianist Thomas Bierling wurde 1968 in Karlsruhe geboren. Als Pianist liegt sein solistischer Schwerpunkt im Bereich Jazz und improvisierte Musik, als Komponist reicht seine Spannbreite von Ernster Musik über Jazz bis hin zu Chanson, Pop und Easy Listening, wobei er hier eine besondere Begabung hat, regelrechte Ohrwürmer zu schreiben. Er war lange Jahre Hauspianist und -komponist des Karlsruher Kabaretts „Die Spiegelfechter“, schrieb szenische Musik für das Kammertheater Karlsruhe und ist als Pianist und Komponist für die Kabarettistin Yvonne Fendel und die Sopranistin Gabrielle Heidelberger tätig. Im Jahr 2005 vertonte er unter dem Titel „Recht harmonisch“ die ersten 19 Artikel des Grundgesetzes. Als weltweit erste musikalische Umsetzung eines Gesetzestextes hat das Werk eine beachtliche Medienresonanz erzielt.

Eintritt frei –  2G  – der Hut geht um

Details

Datum:
Dezember 12
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
https://www.domherrenhaus.de/

Veranstaltungsort

Historisches Museum Domherrenhaus
Untere Straße 13
Verden, Niedersachsen 27283 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen